Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Eutonie-Wochenende Mitte Februar in Marburg – Samstag/Sonntag

19. Februar 2022 - 20. Februar 2022

Mehrtageskurs/Wochenendkurs – Samstag-Nachmittag und Sonntag-Vormittag –

19. und/bis 20. Februar 2022

– nach Absprache auch als Eintageskurs/Ganztagskurs mit Teilnahme an einem der beiden Tage –

Der Kurs ermöglichen die intensive Eutonie-Praxis, bei der verschiedene Körperregionen wie Rücken, Muskeln und Gelenke angesprochen werden. Neben der Beweglichkeit fördernden Wirkung erleben die Teilnehmer/innen das Wochenende als wohltuend und erholsam. Während der vier Einheiten à 90 Minuten kann auf Anliegen und Belange der Teilnehmer_innen eingegangen werden.

Samstag-Nachmittag   15:00 bis 18:30 h   (inkl. Pause mit Kaffee/Tee)

Sonntag-Vormittag   9:30 bis 13:00 h   (inkl. Pause mit Kaffee/Tee)


Das Eutonie-Studio befindet sich in dem beliebten Südviertel in der Marburger Innenstadt in einem Jugendstil-Reihenhaus und ist daher gut zu erreichen.

Für externe Teilnehmer*innen lohnt sich ein Wochenende in Marburg zu verbringen und diese schöne mittelalterliche Stadt kennen zu lernen. Da der Kurs erst am Samstagnachmittag umd 15:00 h beginnt, steht der Vormittag für Bummel und Besichtigung zur Verfügung. Am Sonntagmittag nach Kursende um 13:00 h ist der Weg zu einem der Cafés oder Restaurants am Marburger Rathaus etwa nicht weit. Die Website der Stadt www.marburg.de bietet umfangreiche Informationen zu Stadt, Unterkunft oder Veranstaltungen.


Einfach erst mal hinlegen, liegen, ankommen. So beginnen viele Eutonie-Einheiten. Das bewusste Sich-vom-Boden-tragen-lassen schon ist ein ungewohnter Moment, der Spannungen im Körper, Verspannungen an Rücken und Schultern bewusst macht. Häufig aber zeigt das schon erste kleine Veränderungen, erstes Wohlgefühl etwa oder auch einfach nur eigene Unzulänglichkeiten. Dann folgen Anweisungen zu Bewegungen, die meist nur recht klein sind, aber deutliche Auswirkungen spürbar machen können: kleine Dehnungen, Rotationen: Folgewirkungen eines Drucks, den etwa ein Fuß ausübt, in den gesamten Körper hinein. Auf diese Weise wird man zu achtsamem Hinspüren eingeladen, bringt sich in Bewegung, lässt sich bewegen und entdeckt womöglich neue Bewegungsmöglichkeiten und Momente der Muskelentspannung.

Schmerzen, einseitige Belastungen und Körperhaltungen, Bewegungsmangel oder auch psychische Belastungen; all das kann zu Verspannungen führen. Häufig befinden sich diese im Bereich der Wirbelsäule, vom Nacken über die Schultern bis zum Kreuzbein. Beweglichkeit und das angemessene Maß an Ruhe und Bewegung sind ebenso wichtig wie bewusstes Wahrnehmen von Körperhaltungen im Alltag, um Verspannungsschmerzen zu lösen oder vorzubeugen.

Kursgebühr: 92,– €

Bei Teilnahme an nur einem der beiden Tage Kursgebühr 46,– €

Kursort:  Eutonie-Studio: Schückingstr. 34, 35037 Marburg

Der Kurs findet in kleiner Gruppe statt (ggf. corona-bedingt maximal sechs Teilnehemer*innen). Materialien und Yogamatten sind vorhanden. Mitzubringen ist lediglich bequeme Kleidung, in der Sie sich gut und frei bewegen können, und nötigenfalls warme Socken. Wenn Sie nicht gerne direkt auf der Yogamatte liegen möchten, bringen Sie bitte auch ein Tuch mit oder ein Handtuch für den Kopfbereich. – Besonderheiten zur Vermeidung von Corona-Infektion werden bei Kursanmeldung mitgeteilt.

Verbindliche Anmeldung bei Christine Heigl – Anfrage / Anmeldung

Details

Beginn:
19. Februar 2022
Ende:
20. Februar 2022

Veranstaltungsort

Eutonie-Studio Heigl in Marburg
Schückingstr. 34
35037 Marburg
Hessen
Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0176-43397105
Website:
www.eutonie-heigl.de