Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik-Teil 1: Von der Berührung zum Kontakt

Studio Vierteltöne Am Schwarzen Meer 129, Bremen

Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik - Systematische Einführung in die Eutonie Gerda Alexander 10. -12. Februar in Bremen. Eine Veranstaltung der Eutonie-Akademie Bremen. Wir erforschen erleben und beleben unseren Körper in seiner Dreidimensionalität. Mit Hilfe von Berührung und Druck stimulieren wir die Tiefenschichten (Muskeln, Faszien, Knochen) unseres Körpers. Wir ertasten unsere äußeren Formen und ergänzen sie durch Wahrnehmungsübungen,

Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik – Teil 2: Ökonomische Bewegung

Studio Vierteltöne Am Schwarzen Meer 129, Bremen

ÖKONOMISCHE BEWEGUNG - das Spiel mit Widerstand, Durchlässigkeit und Schwerkraft. Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik Teil 2 Durch passive Gewichtsabgabe an den Boden oder aktiven Krafteinsatz gegen feste oder bewegliche Gegenstände nutzen wir die Statik des Skeletts in seiner Beziehung zur Schwerkraft. Ziel ist die ökonomische Haltung und Bewegung u.a. im Sitzen, Stehen, Gehen. Die Übungsweise fördert die

Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik – Teil 3: Sich orientieren und ausrichten

Studio Vierteltöne Am Schwarzen Meer 129, Bremen

SICH ORIENTIEREN UND AUSRICHTEN - Bewegung im Kontakt zu den Körperstrukturen, Raum und Mitwelt Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik Teil 3. Spielerisch entwickeln wir neue Bewegungen, loten unsere Möglichkeiten und Grenzen aus. Wir bewegen uns konsequent aus dem Bewusstsein für die eigene Innenstruktur (Knochen, Gelenke) in den Außenraum hinein. Dadurch wird das Körperbewusstsein klarer, Bewegungen fallen leichter. Die

Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik – Teil 4: An und mit Grenzen arbeiten

Studio Vierteltöne Am Schwarzen Meer 129, Bremen

AN UND MIT GRENZEN ARBEITEN - Grenzen respektieren oder erweitern? Das eigene Maß finden. Einführung in die Kontrollpositionen. Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik Teil 4. Mithilfe verschiedener Positionen im Sitzen, Liegen, Knien erproben wir die optimale Länge und Elastizität unserer Muskeln und Bänder, die notwendig für eine uneingeschränkte Beweglichkeit sind. Die Kontrollstellungen lassen uns erkennen, wo wir schon

Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik – Teil 5: Wege zur Wohlspannung

Studio Vierteltöne Am Schwarzen Meer 129, Bremen

Wege zur Wohlspannung -Tonusadaption, Spannungsregulierung, Umgang mit Schmerz Grundlagenkurs Eutonie-Pädagogik der Eutonie-Akademie Bremen Teil 5. Unser Alltag fordert von uns eine hohe Flexibilität, immer wieder müssen wir uns mit unserem Tonus auf die jeweilige Situation neu einstellen. Wir üben den Wechsel von der Ruhe zur Bewegung, von der Aktivität zur Passivität, von der An- zur